Lehrveranstaltungen

Bitte beachten:

Dr. Christian Ernst übernimmt ab sofort keine neuen Betreuungen von Abschlussarbeiten mehr, derzeit in Arbeit befindliche Abschlussarbeiten müssen bis spätestens 15.01.2020 abgegeben werden. Hausarbeiten aus den vergangenen Semestern müssen bis spätestens 15.12.2019 abgegeben werden. 

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20 

Modul LGER 12/212 (Grundlagen der Fachdidaktik Deutsch)

Einführung in die Fachdidaktik Deutsch: Grundlagen kompetenzorientierten Deutschunterrichts

Termin: Donnerstags, 11 bis 13 Uhr, Raum G40B-332 

Diese Einführung in die Fachdidaktik Deutsch hat zum Ziel, didaktisches Denken und Handeln sowie eine wissenschaftliche Perspektive auf das Unterrichtsfach Deutsch anzubahnen. Die Studierenden entwickeln in Abgrenzung zur eigenen Schulerfahrung eine eigene Vorstellung modernen Deutschunterrichts. Hierzu setzen sie sich mit dem Fach Deutsch in Geschichte und Gegenwart, modernen fachdidaktischen Prinzipien sowie ausgehend vom Kompetenzmodell des Fachs Deutsch mit sprach-, literatur- und mediendidaktischen Theorien und Konzepten auseinander. Die Studierenden lernen so, Gegenstände des Deutschunterrichts der Bereiche Sprache, Literatur und Medien didaktisch zu analysieren.

Einschreibung unter folgendem Link: https://forms.gle/zeV56GS3uhBKD6oY6 bis 10.10.2019. 

 

Modul LGER 213 (Vertiefung und Anwendung Fachdidaktik Deutsch für berufsbildende Schulen)

Begleitseminar Professionspraktische Studien

Termin: Donnerstags, 15 bis 17 Uhr, Raum G40D-425 

In den „Professionspraktischen Studien“ sammeln die Studierenden begleitet von einer theoretisch-wissenschaftlichen Reflexion didaktischer Prozesse praktische Unterrichtserfahrungen an beruflichen Schulen. Sie bauen ihre Fähigkeit aus, eigenen Unterricht zu planen, vorzubereiten und durchzuführen sowie Unterricht zu analysieren und zu reflektieren. Das Begleitseminar bildet die Schnittstelle zwischen Universität und Schule während der Professionspraktischen Studien. Es dient dem Austausch und der Reflexion von Praxiseindrücken und -erfahrungen und bildet damit ein Forum kollegialer Beratung während des Schulpraktikums. Außerdem werden Grundlagen der Planung, Reflexion und Erforschung von Unterricht sowie je nach Bedarf fachdidaktische Themen vertieft. 

Die Einschreibung erfolgt per Mail bis 01.10.2019: christian.ernst@ovgu.de 

 

  

Lehrveranstaltungen in früheren Semestern

Sommersemester 2019

  • Einführung in die Textanalyse (Bachelor-Seminar LGER 01)
  • Schulpraktische Übungen (allgemeinbildende Schulen): Didaktische Modellierung und Reflexion (Master-Seminar LGER 313/413) 
  • Kolloquium Abschlussarbeiten Fachdidaktik Deutsch (fakultatives Angebot) 

Wintersemester 2018/19

  • Einführung in die Fachdidaktik Deutsch: Grundlagen kompetenzorientierten Deutschunterrichts (Bachelor/Master-Seminar LGER 12/212)
  • Themen der Deutschdidaktik: Schreiben im Literaturunterricht (Master-Seminar LGER 313/413)
  • Kolloquium Abschlussarbeiten Fachdidaktik Deutsch (fakultatives Angebot) 

Sommersemester 2018

  • Themen der Deutschdidaktik: Textkompetenz und Sprachbildung (Master-Seminar Modul 13)
  • Schulpraktische Übungen (allgemeinbildende Schulen): Didaktische Modellierung und Reflexion (Master-Seminar Modul 13) 

Wintersemester 2017/18 (Universität Potsdam)

  • Freitag(s) schreiben: Kolloquium wissenschaftliche Abschlussarbeiten (fakultatives Angebot)

Sommersemester 2017 (Universität Potsdam)

  • Literatur und Migration: Der Adelbert-von-Chamisso-Preis (BA-Seminar)
  • Projekt: Eine Sprache viele Kulturen: Begegnungen und Schreibwerkstätten mit Chamisso-Preisträgern
  • Freitag(s) schreiben: Kolloquium wissenschaftliche Abschlussarbeiten (fakultatives Angebot)

Wintersemester 2016/17 (Universität Potsdam)

  • Schlüsseltexte der Literaturtheorie (MA-Seminar mit Andreas Degen und Ulrike Schneider)
  • Einführung in die neuere deutsche Literatur: Nachkriegsliteratur 1945-1989 (BA-Seminar)
  • Interkulturalität in der Kinder- und Jugendliteratur (BA-Seminar)
  • Freitag(s) schreiben: Kolloquium wissenschaftliche Abschlussarbeiten (fakultatives Angebot)

Sommersemester 2016 (Universität Potsdam)

  • Methoden der Rezeptions- und Diskursanalyse: Der Vietnamkrieg in deutschsprachigen Literaturdiskursen und Filmen (MA-Seminar)
  • Literaturverfilmungen in Bundesrepublik und DDR (BA-Seminar)
  • Der Konnex Weimar-Buchenwald in der ‚Erinnerungskultur‘ (BA-Seminar mit Ulrike Schneider)

 Wintersemester 2015/16 (Universität Potsdam)

  • Einführung in die Erzähltextanalyse (BA-Seminar)
  • Interkulturelle Germanistik? (BA-Seminar)

Wintersemester 2012/13 (Universität Potsdam) 

  • DEFA-Filme und Zeitzeugen im Geschichtsunterricht zum Thema DDR (MA-Seminar, Didaktik der Geschichte)

Sommersemester 2012 (Universität Potsdam) 

  • Zeitzeugen in Ausstellungen (MA-Seminar, Didaktik der Geschichte)

Wintersemester 2011/12 (Universität Potsdam) 

  • Geschichte(n) erzählen: Analyse fiktionaler und faktualer Texte (BA-Seminar)
  • Deutsch-deutsche Filmgeschichte(n) (MA-Seminar, Didaktik der Geschichte)

Sommersemester 2011 (Universität Potsdam) 

  • Einführung an die Textanalyse (BA-Seminar mit Ulrike Schneider) 
  • Zeitzeugen und ihre Medialisierung im Internet (MA-Seminar, Didaktik der Geschichte)

Wintersemester 2010/11 (Universität Potsdam)

  • Einführung in das Literatursystem der DDR (BA-Seminar)
  • Zeitzeugen an außerschulischen Lernorten zur DDR-Geschichte

Sommersemester 2009 (Universität Potsdam) 

  • Der Konnex Weimar-Buchenwald in der ‚Erinnerungskultur‘ (BA-Seminar mit Ulrike Schneider)

Wintersemester 2009/10 (Universität Potsdam) 

  • Weibliches Schreiben und Öffentlichkeit (BA-Seminar mit Ulrike Schneider)

Sommersemester 2009 (Universität Potsdam) 

  • Günther Weisenborn und Erinnerungsdiskurse an den deutschen Widerstand (BA-Seminar mit Ulrike Schneider)

Letzte Änderung: 15.11.2019 - Ansprechpartner: Webmaster Germanistik