Radioseminar beim MDR

02.07.2020 -  

Am letzten Juniwochenende haben Germanistik-Studierende in einem Praxis-Seminar beim MDR Radiobeiträge für das Uni-Radio Guericke FM produziert. Der MDR-Mitarbeiter Dr. Sebastian Mantei und die Linguistin Dr. Kristin Kuck haben in diesem Semester drei Studierendengruppen bei Ihrer praktischen Arbeit betreut. Unterstützt wurden sie von dem Techniker Christian Thiele. Der MDR stellte für die Durchführung des Seminars sein „Hörmobil“ zur Verfügung, da ein Besuch des Funkhauses aufgrund der Eindämmungsmaßnahmen der Pandemie nicht möglich war. Am 1. und am 10. Juli wird eine von den Studierenden moderierte Radiosendung mit den entstandenen Beiträgen zu aktuellen Themen wie z.B. „der Schulalltag unter Corona“, „Fleisch-Konsum“ und „Rassismus“ bei Guericke FM ausgestrahlt. Dabei erhalten die Studierenden Hilfe von der Moderatorin Nantje Bischoff. In einer Kooperation führen der MDR und die OVGU Magdeburg regelmäßig gemeinsame Seminare durch, in denen sowohl die wissenschaftliche als auch die praktische Perspektive auf Medienarbeit vermittelt wird. 

 

Radioseminar1

 Guericke FM

Radioseminar 3

Letzte Änderung: 02.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster Germanistik